Größeres Angebot steigert Spielsucht nicht

Größeres Angebot steigert Spielsucht nicht
Größeres Angebot steigert Spielsucht nichtEines der Hauptargumente der Glücksspiel-Gegner: Mehr Glücksspiel-Angebote würden zu mehr Spielsüchtigen führen, scheint nun entkräftet worden zu sein. Einer aktuellen Studie zufolge hat der Anstieg an Spielmöglichkeiten in den USA nicht zu einem Anstieg an problematischem Spielverhalten geführt. Die Studie mit dem Titel „Spielsucht – ein Jahrzehnt des Wandels“ wurde vom Forschungsinstitut für Süchte (Research Institute of Addictions – RIA) in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Universität von New York in Buffalo (UB) durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie, die über mehr als ein Jahrzehnt lief, wurden erst vor Kurzem in einem Bericht veröffentlicht. Darin untersuchten die Forscher die Auswirkungen des erhöhten Glücksspiel-Angebots in den USA. Der leitende Wissenschaftler John W. Welte PhD fasste die Ergebnisse der zwei bundesweit durchgeführten Telefonumfragen zusammen, die im Abstand von zehn Jahren durchgeführt wurden. Das Ergebnis der Umfrage ist deutlich: Es gebe „keine signifikante Erhöhung an problematischem Spielverhalten in den USA“, auch wenn es in der Zwischenzeit viel mehr Möglichkeiten gibt, in den USA an Glücksspielen teilzunehmen. Insgesamt wird weniger gespielt Die Umfrage zeigte auch, dass insgesamt immer weniger gespielt wird. Während 1999/2000 noch 82,2 Prozent der Befragten sich schon einmal am Glücksspiel versucht haben, waren es in den Jahren 2011 bis 2013 nur noch 76,9 Prozent. Auch die Tage, die insgesamt mit dem Glücksspiel verbracht werden, haben deutlich abgenommen. Bei der Umfrage wurden den Teilnehmern am Telefon Fragen zu einer Vielzahl von Wettaktivitäten gestellt. Unter anderem wurden Casinos, Gewinnspiele, Online Glücksspiele, Sportwetten, Bingo, Spielautomaten, Rubbellose usw. abgefragt. Dr. Weltes knappes Fazit: In den USA wird heute weniger gespielt. Eine Feststellung, die Salz in die Wunden der Glücksspiel-Gegner in den USA streuen dürfte. Argumentiren diese doch oft, dass eine weitere Verbreitung von Glücksspielen und der einfachere Zugang zu Glücksspielen die Zahl der Spielsüchtigen erhöhen könnte. Doch diese Vermutung scheint mit den aktuellen Forschungsergebnissen von Dr. Welte und seinem Team nun widerlegt. Kriterien für problematisches Spielverhalten Dr. Welte versucht zu erklären, warum nicht mehr Menschen der Spielsucht verfallen seien: Offenbar haben sich die Menschen an den leichteren Zugang zu Glücksspielen gewöhnt. Die Menschen passen sich an neue Situationen immer so an, dass die negativen Folgen der Veränderung verringert werden. Die „Masse“ hat offenbar erkannt, dass Glücksspiele – gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise, die innerhalb der zehn Jahre auseinander liegenden Umfragen unter jeweils mehr als 2.500 Teilnehmern durchgeführt wurde, – negative Konsequenzen für das eigene Leben haben könnten. Wann ein Spieler als problematisch eingestuft wird, wurde anhand folgender Aussagen bestimmt:  Man denkt ständig an Glücksspiele man überlegt, die Einsätze zu erhöhen, um das Spiel spannender zu gestalten man lügt im Zusammenhang mit seinem Spielverhalten man kann nicht mit dem Spielen aufhören Wer sich in diesen Punkten erkennt, sollte sein Spiel überdenken und sich Hilfe suchen.

Urlaubsgeld für immer – Schlussverlosung

Urlaubsgeld für immer – Schlussverlosung
Urlaubsgeld für immer – SchlussverlosungUrlaubsgeld gewinnen – Schlussverlosung 21.11.2014 11:00 – Graz Nützen Sie Ihre Chance auf Extra-Urlaubsgeld und gewinnen Sie mit etwas Glück 2.014 Euro jährlich – Ihr Leben lang.Je mehr Gewinntickets Sie bis heute gesammelt haben, desto größer ist Ihre Chance auf das Urlaubsgeld von 2.014 Euro jährlich – ein Leben lang. Die drei Teilnehmer aus dem Casino Graz werden um 20.15, 21.15 und 22.15 Uhr ermittelt. Die Verlosung des Hauptpreises erfolgt um 23.00 Uhr per Livestream aus dem Casino Baden. Casino Graz Marketing & Sales Tel. +43 316 832578 13112

Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee: Jackpot mit 124’400 Franken geknackt

Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee: Jackpot mit 124’400 Franken geknackt
Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee: Jackpot mit 124’400 Franken geknacktGestern am Mittwochabend kurz vor sieben Uhr blieb der Diamant-Jackpot beim Betrag von 124’400.78 Franken stehen und machte einen 66-jährigen Gast aus dem Kanton Zürich sehr glücklich. Der Herr sang darauf spontan das bekannte Lied «Mit 66 Jahren» von Udo Jürgens. Der Diamant-Jackpot im Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee ist auf die Höchstgewinnsumme von 133’333 Franken programmiert. Die Stammgäste im Casino wussten, dass der Zeitpunkt für die Auslösung bald kommen würde. Entsprechend konnte man in den vergangenen Wochen ein emsigeres Spielen beobachten. Der rüstige Gewinner bedankte sich beim Personal mit einem sehr grosszügigen Trinkgeld von 2’000 Franken und sang weiter «da fängt das Leben an, da hat man Spass daran».

Lettland setzt 44 Casinowebseiten auf schwarze Liste

Lettland setzt 44 Casinowebseiten auf schwarze Liste
Lettland setzt 44 Casinowebseiten auf schwarze ListeDie Lettischen Behörden haben eine Liste von illegalen Glücksspiel-Sites für ihr Land veröffentlicht. Die Liste wurde von der lettischen Lotterien und Glücksspiel Überwachungs Inspection zusammengestellt. Die berüchtigte Schwarze Liste umfasst 44 Websites, die in Zukunft nicht mehr in der Lage sein werden, ihre Leistungen in dem Ostsee Land anzubieten. Auf der Liste finden sich zahlreiche bekannte Seiten und Namen, darunter sind etwa Pokerstars und Full Tilt und weitere internationale Branchengrössen wie etwa andere hoch bekanntesten Namen Partypoker, 888, Unibet und William Hill findet man auf der schwarzen Liste. Diese Entscheidung ist das Ergebnis der Bemühungen der lettischen Behörden, eine bessere Kontrolle über die Anbieter von Online-Glücksspiel zu erhalten. Es wird aller Wahrscheinlichkeit nach schwerwiegende Folgen für die lettischen Spieler haben und es wird für sie in Zukunft unmöglich sein, auf die größten Poker-und Glücksspiel-Sites der Welt zugreifen zu können. Auf der Basis des § 65 des Gesetzes über Kreditinstitute und dem Abschnitt 44.2 über Zahlungsdienste und elektronisches Geld Gesetz werden die finanziellen Transaktionen zu und von illegalen Online-Glücksspielbetreiber ab 1. August 2014 verboten sein. Basierend auf diesen Absatz werden alle Transaktionen mit Unternehmen, die sich auf der schwarzen Liste befinden,verboten. Ohne die Möglichkeit der Transaktion von Geld werden die Spieler an der Nutzung der Websites behindert werden. Darüber hinaus wurden die Internet-Provider verpflichtet, den Zugang zu den genannten Seiten zu sperren. Schützen oder schadet dies den Spieler? Obwohl die Entscheidung mit dem Ziel des Kundenschutzes getroffen wurde, sehen es viele als restriktiv und als einen großen Rückschlag. So konnten etwa Aufgrund der komplizierten Gesetze in Bezug der Regulierung,nicht einmal die Giganten wie Pokerstars und ihre Schwester-Site, Full Tilt eine Lizenz erhalten. Aus der Sicht der Spieler ist dies sicherlich ein weiterer trauriger Tag für Online Poker und Online Casinos.

5 Freispiele zu jeder Halbzeit während der Fussball WM

5 Freispiele zu jeder Halbzeit während der Fussball WM
5 Freispiele zu jeder Halbzeit während der Fussball WM Damit Ihr alle Casino Spiele weiterhin kostenlos spielen könnt: Besucht über euer Smartphone das Betsson Casino und sichert euch 5 Freispiele zu jeder Halbzeit während der Fussball WM 2014. Heute werden unsere Jungs gegen Ghana antreten was sicherlich ein sehr spannendes Spiel werden wird. Um euch während der Halbzeit noch einen weiteren Adrenalinkick zu holen könnt ihr mit eurem iPhone oder Smartphone während der Halbzeit mit 5 Gratisdrehs im Betsson Casino an bestimmten Handy-Casinogames kostenlos spielen. Sobald der Schiedsrichter die Halbzeit einläutet könnt ihr bei einem der neuen Betsson Classics mit euren Handy’s 5 Freidrehs genießen. Diese Aktion läuft die ganze WM 2014 über, ihr habt also die Möglichkeit bei jedem WM-Spiel die Gratisdrehs zu nutzen. Und jedes mal wenn ihr das Bonusspiel gewinnt oder am Traumjackpot-Rad drehen könnt habt ihr die Chance zum nächsten Betsson-Millionär zu werden. Und so holt ihr euch die Freidrehs: Geht über euer Handy auf die Seiten Betsson.com oder direkt zur kostenlosen Handy-App. Danach geht ihr zum Online-Casino’s und schon könnt ihr die teilnehmenden Spielautomaten gratis spielen. Heute in der Halbzeit “Deutschland – Ghana” stehen euch zum Beispiel 5 Gratisdrehs am witzigen Slotautomaten Piggy Bank zur Verfügung. Unser Tipp: Die teilnehmmenden Slotautomaten sind alle zum testen kostenlos ohne Anmeldung im Betsson Casino spielbar. Und wer zum ersten mal im Online Casino spielt kann sich zur Zeit einen 150% Einzahlungsbonus plus 50 Freidrehs sichern. Macht zum Beispiel eine Einzahlung von 150 Euro, spielt mit 300 Euro und holt euch 50 Gratisdrehs an der gesamten Palette von spannenden und lukrativen Spielautomaten. Jetzt 5 Freispiele zu jeder Halbzeit während der Fussball WM im Betsson Casino sichern!

Die beliebtesten Einzahlungsmethoden

Die beliebtesten Einzahlungsmethoden
Die beliebtesten Einzahlungsmethoden Wer online spielen möchte, braucht nicht nur ein eigenes Konto, sondern muss sich auch für eine bestimmte Zahlungsmethode entscheiden. Aus diesem Grund bieten Online Casinos die verschiedensten Möglichkeiten an, Geld ein – wie auch auszuzahlen. Neben den klassischen Methoden wie eine direkte Banküberweisung oder über Kreditkarte, hat sich eine Variante als besonders beliebt bei den Spielern herausgestellt. E-Wallets gehören zu den beliebtesten Methoden Geld auf sein Casinokonto zu überweisen. Die Vorteile von e-Wallets Elektronische Geldbeutel, wie e-Wallets auch gerne genannt werden, besitzen einige von Spielern sehr geschätzte Vorteile. So muss man die eigenen Bankdaten bei der Überweisung nicht angeben. Auch spricht die Schnelligkeit und Einfachheit klar für eine Transaktion mittels e-Wallets. Der Spieler kann unmittelbar nach seiner Überweisung mit dem Spielen beginnen und braucht nicht lange auf die Abwicklung zu warten. E-Wallets können mittels Banküberweisung oder Kreditkarte rasch mit Bargeld gefüllt werden, welches dann für Zahlungen in Online Casinos verwendet werden kann. Zu den bekanntesten Marken gehören Namen wie Neteller, Paypal, Skrill und die Paysafecard. Diese Zahlungsmethoden werden in so gut wie allen Online Casinos angeboten. Doch nicht nur die Online Gaming Branche greift darauf zurück, – mittlerweile kann man auf verschiedensten Webseiten diese Zahlungsmethoden nutzen. Fazit: Als Spieler sollte man sich vor einer Anmeldung in einem Online Casino genau ansehen, welche e-Wallets verfügbar sind. Auch werden diese meist mit extra Boni bevorzugt um damit dem Spieler eine Einzahlung zu erleichtern.

Freunde werben und ein iPad gewinnen von Winner Casino

Freunde werben und ein iPad gewinnen von Winner Casino
Freunde werben und ein iPad gewinnen von Winner Casino Überzeugen Sie diese Woche Ihre Freunde von Winner Casino und sichern Sie sich die Chance auf ein iPad Mini! Natürlich erhalten Sie und ihr Freund beide den üblichen Freundschaftsbonus von 50 €, aber darüber hinaus wird ein Teilnehmer der glückliche Gewinner eines iPad Mini sein. Für jeden geworbenen Freund erhalten Sie ein Los, wobei Sie so viele Lose sammeln können, wie Sie wollen. Fangen Sie also noch heute an, Ihre Freunde zu werben, damit sich Ihre Chancen erhöhen! Die Winner Casino Promotion startet am 13. Mai 2014, um 0:01 Uhr (GMT) und endet am 15. Mai 2014, um 23:59 Uhr (GMT).

MGM plant neues Projekt am Las Vegas Strip

MGM plant neues Projekt am Las Vegas Strip
MGM plant neues Projekt am Las Vegas Strip Las Vegas ist eine Glücksspiel-Metropole, aber eine, die derzeit daran arbeitet vielfältiger zu werden und für mehr zu stehen als „nur“ Glücksspiel und Show. Das „High Roller“ Riesenrad im neuen „Stadtteil“ The Linq ist ein solcher Versuch für mehr Vielfalt. Die MGM Resorts möchten nun auch ihren Teil zu einem abwechslungsreicheren Stadtbild beitragen. Mit einem Park. Las Vegas wäre nicht Las Vegas, wenn dieser neue Park am Strip nicht „The Park“ heißen soll. Die meisten von uns werden das Konzept eines Stadtparks kennen. Für diejenigen, die noch im Dunkeln tappen, hat MGM Resorts Vorsitzender Jim Murren das Ganze kurz erläutert: „Es ist ein öffentlicher Raum unter freiem  Himmel in einer städtischen Umgebung. (…) Dieser Ort erlaubt es den Menschen, herumzulaufen und Erfahrungen zu sammeln.“ Ah ja. Vielen Dank für die erhellende Erklärung. Es ist eigentlich eine schöne Idee, die die MGM Resorts da haben – eine ruhige und entspannte Alternative zu schaffen zum trubeligen Treiben und der Soundhölle der Slot-Maschinen auf dem Strip. „Wir werden keinen neuen Online Slot und keinen neuen Spieltisch aufstellen“, so Murren. „Dieser Ort wurde entworfen, um eine soziale Erfahrung zu ermöglichen und mehr Menschen anzusprechen. Schöne öffentliche Plätze sind die Höhepunkte in vielen der schönsten Städte der Welt – Las Vegas sollte da keine Ausnahme machen.“  Acht Hektar große Parkfläche In dem acht Hektar großen Park soll es aber natürlich nicht nur um Entspannung gehen. Es soll auch um Spaß gehen – schließlich ist „The Park“ in Las Vegas! Den kürzlich veröffentlichten Plänen zufolge soll es neben weitläufigen Grünflächen auch Bars, Restaurants und Shops geben. Auf dem Gelände sollen 75 ausgewachsene Bäume und Wüstenpflanzen gepflanzt und Wasserflächen angelegt werden. Und damit es nicht allzu ruhig wird, ist auch eine Fläche für Live-Unterhaltung geplant. Der Park hat außerdem noch eine andere Aufgabe: Er wird den Strip mit dem neuen MGM Sport-Stadion und Messe-Zentrum verbinden. Eine riesige Event-Location mit 20.000 Plätzen, die 350 Millionen Dollar gekostet hat. Nicht nur das Stadion, auch die Parkanlage davor wird übrigens mit Sitzplätzen ausgestattet… Das Park-Projekt soll mehr als 100 Millionen Dollar kosten, Teile davon sollen bereits dieses Jahr eröffnet werden, 2015 soll es damit weiter gehen und in 2016 mit der Eröffnung des neuen Stadions gipfeln. Las Vegas soll vielfältiger werden All diese neuen Projekte, das „The Ling“ und auch „The Park“ sollen dazu beitragen, Las Vegas vielfältiger zu machen, den Besuchern zu zeigen, dass es hier nicht nur um das Glücksspiel geht. Las Vegas will ein breiteres Publikum anlocken, ein Publikum vielleicht, das Sight-Seeing mit Entspannung und Shopping, mit einem kleinen Spiel und einer Show am Abend verknüpfen will.

Book of Ra mit Echtgeld bei Stargames spielen

Book of Ra mit Echtgeld bei Stargames spielen
Book of Ra mit Echtgeld bei Stargames spielen Book of Ra mit Echtgeld bei Stargames spielen November 18, 2013 Es gehört zweifelsohne zu den bekanntesten Titeln an den Novoline Spielautomaten – Book of Ra. Bislang war es jedoch so, dass der Spieler dieses Vergnügen nur an in Spielhallen und Spielotheken im Echtgeldmodus spielen konnte, doch dank Stargames ist es nunmehr auch möglich, Book of Ra online mit Echtgeld in einem Onlinecasino zu spielen. Book of Ra online spielen und dabei richtige Geldgewinne erzielen, der Anbieter Stargames macht es möglich. Dieser Provider ist im deutschsprachigem Raum das einzige Portal, welches die beliebten Novoline Spielautomaten 1:1 übernommen hat. Das beliebte Spiel mit der bewährten Novoline-Technologie Obgleich Book of Ra zum Standardangebot von fast jedem Casinoanbieter gehört, so macht doch die Software einen gravierenden Unterschied aus. Gerade, wenn der Spieler online mit Echtgeld spielen möchte, so ist es sehr ratsam darauf zu achten, dass es sich um Original Novoline Spielautomaten handelt. Der Vorteil dieser Technik liegt dabei ganz klar auf der Hand: Novoline verbürgt sich für eine zertifizierte Spielsicherheit, sodass Manipulationen ausgeschlossen werden können Eine Clientsoftware sind ebenso wie eine ausführliche Bedienungsanleitung nicht mehr erforderlich Die Spieldarstellung ist auf dem neusten Stand der Technik Die Risikofreudigkeit des Spielers kann von diesem individuell festgelegt werden Book of Ra Details Das Slotspiel hält für den Spieler eine Vielzahl von Bildsymbolen und hinlänglich bekannten Kartensymbolen bereit. Diese sind sehr häufig im Spiel auf die fünf Walzen verteilt, woraus sich eine sehr hohe Auszahlungswahrscheinlichkeit für den Spieler ergibt. Diese Gewinnwahrscheinlichkeit wird nochmals dadurch erhöht, dass ein zusätzlicher Joker im Game enthalten ist. Das Bildsymbol, das dem Spiel seinen Namen gab, erfüllt hierbei doppelte Funktionen. Gelingt es dem Spieler, dieses Symbol mehr als drei Mal auf seinen Walzen zu platzieren, erhält er dadurch Freispiele welche natürlich besonders, wenn der Spieler online mit Echtgeld spielt, eine besondere Wichtigkeit haben. Was gilt es beim Spiel um reales Geld noch zu beachten? Entgegen der unter Spielern häufig vertretenen Meinung ist es auch im Spiel um reales Geld bereits problemlos möglich, mit kleineren Geldeinsätzen zu guten Gewinnen zu kommen. Pro Payline beträgt für den Spieler, der Book of Ra online spielen möchte, der Einsatz gerade einmal zwei Cent. An den Novoline Spielautomaten sind bis zu zehn Gewinnlinien vorhanden, sodass die mögliche Auszahlung bei einem derartig geringen Einsatz 20 Cent betragen kann. Nun ist es jedoch möglich, den Einsatz variabel zu bestimmen, daher ist der mögliche Gewinn auch dementsprechend hoch. Der Maximalgeldeinsatz beträgt pro Spiel 5 Euro. Dieses ist dem Umstand geschuldet, dass Stargames Mitglied im Verband für verantwortungsvolles Spielen ist und sehr viele Spieler die Risiken des Glücksspiels nicht realistisch abschätzen. Wer Book of Ra online spielen möchte kann zehn Paylines aktivieren und mit ein wenig Glück ganz ansehnliche Summen auszahlen lassen. Die Auszahlung kann mit der Risikofunktion gepusht werden. Was wird benötigt um Book of Ra online mit Echtgeld zu spielen? Im Grunde genommen wird nicht sehr viel benötigt außer einem Computer und einem Internetanschluss. Diese Verbindung ins World Wide Web muss nichtmal über eine hohe Datenverbindungsrate verfügen, da alle Spiele in Realzeit ablaufen und die Software von Novoline bei dem Anbieter Stargames auf dem neuesten Stand der Technik ist. Für Neuanmeldungen gibt es diverse Bonusaktionen, beispielsweise den 100 Euro Willkommensbonus, sodass der Spieler bereits mit äußerst geringem Risiko die Spiele im Echtgeldmodus austesten kann. Rund um die Uhr stehen die Slotmachines zur Verfügung, ein Download der Novoline Software auf den eigenen Computer ist nicht erforderlich, da die Games direkt im Browser gespielt werden können. Somit ist auch ein High-End-Rechner nicht mehr erforderlich. Book of Ra und mehr Novoline Spiele Online Novoline Spielautomaten, an denen der Spieler Book of Ra online spielen kann, bestechen durch eine hervorragende Grafik und durch ihre flüssige Spielgeschwindigkeit. Wer die Walzen laufen lassen möchte muss für einen Gewinn mindestens 3 gleichbedeutende Symbole auf seiner Gewinnlinie angezeigt bekommen, wobei die Höhe des Gewinns sich nach dem Einsatz und der jeweiligen Bedeutung der Symbole richtet. Somit ist sichergestellt, dass jeder Spieler – auch mit kaum Vorkenntnissen – einen schnellen Einstieg in das Spiel findet und schon mit geringen Einsätzen lukrative Geldgewinne erzielen kann. Stargames ist der einzige Anbieter, der eine Lizenz für das originale Book of Ra besitzt und besticht zudem durch einen hervorragenden Kundensupport. Jetzt zu Stargames Kategorie : Casinospiele Related Posts 7 neue Top Spielautomaten im Mega-Casino 7 heiße Jackpot Automaten im mybet-Casino 3 coole Rubbelspiele bei Playmillion Lotto Rubbellose bei Wintingo Spiele Roulette ohne Download jetzt im Casino Room   Aktuelles Novoline Spiele jetzt mit Tablet und Handy spielen Für Highroller: Online Roulette mit höheren Tischlimits 7 neue Top Spielautomaten im Mega-Casino 7 Handy Casinos für iPhone und Android im Vergleich 7 heiße Jackpot Automaten im mybet-Casino 3 coole Rubbelspiele bei Playmillion Book of Ra mit Echtgeld bei Stargames spielen 140 + 30 Euro Paypal Einzahlerbonus im 888 Casino Lotto Rubbellose bei Wintingo Unsere neue Casino-Empfehlung für Sie Video Spielautomaten mit mehr als 10 Gewinnlinien bei Euro Grand Spiele Roulette ohne Download jetzt im Casino Room Spielautomaten Games jetzt mit Playmillion in 3D Optik spielen Klassische Automatenspiele mit 3 und mehr Gewinnlinien Einzahlungsmethoden beliebter Casinos im Überblick Klicken & Teilen

Eric Afriat weiterhin Chipleader beim WPT World Championship 2014

Eric Afriat weiterhin Chipleader beim WPT World Championship 2014
Eric Afriat weiterhin Chipleader beim WPT World Championship 2014 Das Finale der World Poker Tour geht heute mit 18 Spielern in den vorletzten Tag. Eric Afriat konnte seine Führung verteidigen und die Bubble ist ziemlich plötzlich geplatzt. Eric Afriat Eckdaten WPT World Championship 2014 Spieler: 18/328Buy-in: $15.400Preispool: $4.892.254Chipleader: Eric Afriat 68 Spieler fanden sich am dritten Tag des WPT World Championship ein, um auf die letzten 18 Spieler hinabzuspielen. Mittendrin stand noch die Bubble an und mit Scott Seiver, Anthony Gregg, Jason Koon und Phil Hellmuth waren auch noch einige Schwergewichte der Pokerszene im Rennen. Doppelte Bubble-Boys vorm Dinner Direkt vor der Dinner-Pause des Turniers waren noch 38 Spieler im Rennen – nur 36 sollten ins Geld kommen. Die meisten Spieler waren nach der letzten Hand vor der Pause bereits gegangen, doch an zwei Tischen wurde noch gespielt. Und siehe da, fast unbemerkt von den anderen Spielern wurde die Bubble auf einen Schlag geklärt, indem Michael Lavoie und Nick Schulman gleichzeitig ausschieden. Schulman checkraiste auf einem –Flop mit all-in und wurde von Maurice Hawkins mit gecallt. Damit hatte Schulman schon viel weniger Outs als erhofft und traf davon dann auch noch keines (Turn Zwei, River Ass). Zeitgleich war am Nebentisch Michael Lavoie mit AQs vor dem Flop all-in. Mit ihm auf die Reise ging Curt Kohlberg, der mit KK allerdings eine deutlich bessere Hand hatte. Die Könige hielten und damit war auch Lavoie erledigt und die Bubble war ganz ohne Hand-für-Hand-Spiel geplatzt. Wer ist raus, wer ist gut dabei? Eric Afriat konnte seine Führung verteidigen und geht als einziger Spieler mit über 2 Millionen Chips (125 Big Blind) in den vierten Tag. Ebenfalls gut platziert sind Anthony Gregg, Justin Young und Keven Stammen. Noch vor der Bubble und ohne Payout erwischte es unter anderem Brandon Steven, Matt Waxman, Eric Buchman, Jeff Gross, Steven Silverman und Phil Hellmuth. Immerhin in die Geldränge schafften es Jason Koon, Athanasios Polychronopoulos, Matt Stout, Jesse Sylvia, Scott Seiver, Jeff Madsen und Loni Harwood. Weiter geht es heute ab 18.00 Uhr europäischer Zeit und auf WorldPokerToour.com gibt es einen Live-Ticker. Heute wird auf den Final-Table (6 Spieler) hinabgespielt. WPT World Championship 2014 –Chipcount nach Tag 3 Blinds: 8.000 / 16.000Average: 911.000 Eric Afriat 2.029.000 Abe Korotki 1.616.000 Anthony Gregg 1.499.000 Ryan D’Angelo 1.369.000 Curt Kohlberg 1.097.000 Justin Young 993.000 Byron Kaverman 974.000 Ray Qartomy 955.000 Keven Stammen 867.000 Brock Parker 819.000 Tom Dobrilovic 786.000 Chris O’Rourke 670.000 Tony Dunst 622.000 Corey Hochman 598.000 Bobby Oboodi 525.000 Glenn Lafaye 395.000 Hans Winzeler 329.000 David Grandieri 269.000 Payouts 1 $1.350.000 2 $727.860 3 $452.729 4 $363.930 5 $286.292 6 $235.341 7 $189.244 8 $143.146 9 $97.048 10 – 12 $63.081 13 – 15 $52.163 16 – 18 $41.488 Platzierungen 19. Jeff Madsen $33.967 20. Leonardo Palermo $33.967 21. Scott Seiver $33.967 22. David Daggett $33.967 23. Yuval Harosh $33.967 24. Catherine Dever $33.967 25. Maurice Hawkins $33.967 26. Jesse Sylvia $33.967 27. Jordan Cristos $33.967 28. Jonathan Tamayo $30.085 29. Loni Harwood $30.085 30. Matt Stout $30.085 31. Blake Bohn $30.085 32. Jason Koon $30.085 33. Brian Yoon $30.085 34. Athanasios Polychronopoulos $30.085 35. Alex Condon $30.085 36. Scott Eskenazi $30.085