Vanessa Selbst als ‘Female Ground Breaker’ in der Steve Harvey Show

Vanessa Selbst als ‘Female Ground Breaker’ in der Steve Harvey Show
Vanessa Selbst als ‘Female Ground Breaker’ in der Steve Harvey ShowDiese Woche hatte die PokerStars-Spielerin Vanessa Selbst einen Auftritt in der Steve Harvey Show, die sich in den USA größter Beliebtheit erfreut. Das Thema der Sendung lautete “Female Ground Breaker”, übersetzt “Wegbereiter für Frauen” oder so ähnlich. Fast alle Zuschauer waren sich einig, dass Vanessa hier einen tollen Auftritt hingelegt und einen tollen Poker-Ambassador abgegeben hat. Sie war witzig, schlagfertig und ließ sich auch nicht von Poker-Noob Steve Harvey kleinkriegen. Am Ende nannte Harvey sie noch noch “Vanessa Belbst”, was sie aber einfach überlächelte. Vanessa Selbst ist neben Frauen wie Barbara Enright, Linda Johnson, Annette Obrestad und Liv Boeree tatsächlich eine Wegbereiterin für Frauen in der Pokerwelt, sie hat immerhin drei WSOP-Bracelets gewonnen und steht an der Spitze der Women’s All time Money List des Hendon Mob  mit über 10 Millionen gewonnenen Turnier-Dollars. Film ab! [embedded content]